Voriger
Nächster

BDA IN FRANKFURT

Geschäftsstelle des Bundes Deutscher Architekten

2020, Frankfurt, realisiertes Projekt von pauly + fichter planungsgesellschaft mbH, Verfasser: Eun-A Pauly, Fabio Fichter

Für die neue Geschäftsstelle des BDA wurde ein Innenraumkonzept entwickelt, das die Mieter in die Lage versetzt, die Räumlichkeiten möglichst flexibel zu nutzen. In den überhöhten Raum wurde ein „Schmuckkästchen“ eingefügt, in dem sich die funktionalen und dienenden Räume befinden. Es ist mit Holz verkleidet und durch Öffnungen und großflächige Verglasung mit dem vorderen, zur Straße gerichteten Veranstaltungsraum verbunden. Der Boden wurde im Kontrast zum warmen Holz mit einem grauen Spachtelboden versehen. Das Mauerwerk und die Stahlbeton-Skelettkonstruktion wurden gestrichen, sodass die ursprüngliche Materialität spürbar bleibt.

Über eine raumhohe, über die gesamte Breite des Innenraums verglaste Fassade tritt der Veranstaltungsraum in direkten Kontakt zum öffentlichen Straßenraum. Die zurückhaltende Gestaltung des Hauptraums ermöglicht eine Nutzung für Versammlungen, Veranstaltungen oder Ausstellungen und ist für Passanten auch außerhalb der Geschäftszeiten sichtbar.

Before After

Verwandte Projekte

© 2022 pauly + fichter planungsgesellschaft mbH      ·      Webdesign: kontrastreiche Designagentur